ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
F.X Pichler Unendlich Riesling Smaragd 2000

75 cl

97/100 PP

"The show-stopping 2000 Riesling F. X. Unendlich, produced from a blend of parcels (92% Loibenberg and 8% Kellerberg), displays perfumed, floral, honeysuckle-infused aromas. This medium to full-bodied wine possesses untold richness, concentration, power, and purity. Its liquid cloud-like texture carries forth waves of complex spiced pear, mineral, candied apple, and anise flavors which linger in its never ending finish."
"In 1991 F. X. Pichler dreamt of making a wine of such concentration and depth that its finish would be unending. If he were ever able to achieve this goal he decided he'd name it Unendlich which means "unending" in German. Seven years later he crafted his first Unendlich, the 1998, the 2000 is the second ever produced."
(Pierre Rovani, robertparker.com)

98/100 WT

"Spektakulär 2012 die sehr ausdrucksstarke Nase des Riesling Unendlich von FX Pichler mit reifem Steinobst, würziger Mineralität, feiner Kräuternote und einem Hauch von Petrol, baut, wie der Gaumen auch, enorm aus. Am Gaumen Kraft, Dichte und enorme Länge, aber auch perfekte Harmonie und Balance. Ein Weltklassewein, jetzt im idealen Trinkstadium und auf Augenhöhe mit den besten Weißweinen der Welt. Würde ich gerne mal gegen einen Montrachet von DRC trinken."
(Achim Becker, wineterminator.com)

"F.X. Pichler is the Château Latour, Domaine de la Romanée Conti,
Zind-Humbrecht, Sandrone and Helen Turley of the Wachau" (Robert Parker)

"Die Spielarten der Natur sind unendlich, aber jeder Weingarten gleicht einem Mikrokosmos, der das Leben und die Geschichte – auch die unserer Familie – widerspiegelt“. Die Idee, das Maximum von Terroir und Rebsorte auszureizen, war schon Jahre vor dem ersten „Unendlich“ lebendig. Mit dem Jahrgang 1998 wurde diese Vision erstmals Wirklichkeit. Unsere Leidenschaft liegt darin, einen Wein zu erzeugen der ein Erlebnis für die Sinne ist, ein Gesamtkunstwerk. Das Bühnenbild von Karl Friedrich Schinkel aus der Mozart-Oper „Die Zauberflöte“, dargestellt als Sternenhimmel auf blauem Grund – ein Symbol für kosmische Unendlichkeit, war uns Vorbild für diesen außergewöhnlichen Wein. Der Wein mit „unendlichem“ Abgang – das Bühnenbild als Sinnbild."
(F.X Pichler)




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Weißwein trocken
Weingut: F.X Pichler
Klassifikation: Smaragd
Jahrgang: 2000
Wein aus: Österreich
Anbauregion: Wachau
Lage: Großer Teil vom Loibner Berg und ein kleinerer Teil vom Kellerberg
Rebsorte: 100% Riesling
Ausbau: Temperaturkontrollierter Stahltank, anschließend großes Holz
Boden: karger Urgesteinsboden mit Paragneis und erzhaltigem Gestein (Loibner Berg) und extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis, Glimmer, Schiefer und erzhaltigem Gestein (Kellerberg)
Alkoholgehalt: 15,0 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2035+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung robertparker.com: 97 /100
Bewertung Achim Becker: 98 /100
Bewertung Daniel Nussbaum: 100 /100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: F.X Pichler, Oberloiben 57, 3601 Dürnstein, Österreich

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto): € 349.00

Stückpreis (netto): € 293.28
Brutto-Literpreis: € 465.33



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.