ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
Gantenbein Pinot Noir 2008

75 cl

94/100 Achim Becker

"An einen alten, staubigen Keller erinnerte der 1996 Corton Regnards von Antonin Guyon, rustikal, wenig Frucht, noch weniger Freude – 85/100. Ein deutlich größeres Kaliber der 2001 Vosne Romanée 1er Cru Les Suchots von Chantel Leseure, ein expansiver, weicher, süßer, sehr aromatischer, großer Burgunder mit feinem Spiel und seidiger Textur – 93/100. Der 1988 Musigny 1er Cru vom Chateau des Herbieux brauchte viel Zeit und Luft. Ein sehr feiner, eleganter Burgunder mit pikanter Frucht, der enorm zulegte und erstaunliche Kraft und Länge entwickelte, dürfte recht langlebig sein - 92/100. Chancenlos waren aber alle drei gegen einen, ebenfalls hier getrunkenen, einfach sensationell 2008 Gantenbein Pinot Noir – 94/100."
(Achim Becker im Dezember 2011)

"Fein und kräftig, raffiniert und konzentriert, filigran und komplex. Harmonie und Gegensatz. Ist das unser Pinot noir? Mais oui!"
(Weingut Gantenbein)

Seit Bestehen ihres Weinguts (Anfang der 80er Jahre) sind sie zum berühmtesten Aushängeschild Schweizer Winzerkunst geworden. Inzwischen sind alle Weinbergsflächen des ca. 6 ha großen Besitzes mit französischen Pinot- und Chardonnayklonen bepflanzt (7500 Stöcke/ha). Pinot noir: köstlicher Duft nach schwarzen Kirschen, intensiv, reich, tiefgründig und sehr edel, strahlt Eleganz aus, perfekt reife Frucht, vereint Kraft und Eleganz, wie es in dieser Perfektion nur ein großer Pinot kann, präzise und samtene Feinheit, dennoch ist da Struktur, der Wein steht wie eine Eins, eine große Persönlichkeit. Die Erklärung für die große Klasse der Gantenbein-Weine liegt zweifellos zu einem großen Teil in der geradezu fanatischen Weinbergsarbeit.




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Rotwein trocken
Weingut: Gantenbein
Jahrgang: 2008
Wein aus: Schweiz
Anbauregion: Bündner Herrschaft
Rebsorte: Pinot Noir
Ausbau: Ganztraubenpressung, Vergärung in offenen Holzbottichen, anschließend 16-18 Monate in 100% neuen, französischen Pièces, unfiltriert und ungeschönt.
Ertrag: 25-30 hl/ha
Rebfläche: 6 ha
Durchschnittliche Jahresproduktion: 25.000 - 30.000 Kisten
Boden: Schiefer- und Kalkböden
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2030+
Trinktemperatur: 16-18 °C
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung Achim Becker: 94 /100
Bewertung Daniel Nussbaum: 94 /100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: Gantenbein Wein, Martha & Daniel Gantenbein, Ausserdorf 38, CH-7306 Fläsch

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto):€ 169.00

Kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert.
Brutto-Literpreis: € 225.33



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.