ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
Chateau La Mission Haut Brion 1986

75 cl

19/20 René Gabriel

"12: Dunkles Purpur, sehr satt in der Mitte. Dichtes, fleischiges Bouquet, Malznoten, Trüffel, Leder, viel Tabak, Menthol und Baunussöl, im Extrakt schwarze Pflaumen zeigend, da ist viel mehr Tiefe vorhanden als beim 85er. Kompakter Gaumen, fest fleischig, er ist aber nicht so unnahbar und unfertig wie es andere grosse 1986er sind. Ein grosser Mission, der jetzt mit seiner langen Genussreife anfängt und keinerlei Fragen betreffend seiner grandiosen Zukunft aufwirft. Kaufen und dann lange Dekantieren! In Engelberg im Dezember: Mittlere Tiefe mit orangem Reifeschimmer. Die Nase ist irgendwie eigenwillig, aber halt typisch Mission, Nussschnaps, Jod, Torf, Baumnussschalen, Eucalyptus und Düften, welche an eine Apotheke erinnern. Reicher, recht fetter Gaumen, toller Kräuterreigen mit Appenzeller-Likör im Extrakt. Die Tannine sind rund und somit ist das unter den grossen 1986ern einer, der fraglos gross ist und jetzt und noch viele Jahre grosse Freude bereiten wird. Vorausgesetzt man liebt Mission mit Haut und Haaren."
(René Gabriel, bxtotal.com)

Chateau La Mission Haut Brion (Pessac-Léognan / Graves)

"Unter den allerbesten Bordeaux ist dies der Arroganteste. Ein Premier Grand Cru muss hoch fein sein. Mission scheint genau das Gegenteil darstellen zu wollen. Und genau das wiederum macht seine ganz persönliche Grösse aus. Rauchiges Terroir, muskulöse, fleischige Textur und ein derartig ausgeprägter Charakter machen ihn zu einem nicht kopierbaren Body-Builder in der Bordeaux-Szene. Der Preis ist leider in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Zugegebenermassen ist der Wert jetzt dort, was er meistens kostet. Heisst – früher war er zu billig! Jetzt ist er preiswert. In kleinen Jahren ist er meist einer der besten Werte überhaupt. Wenn ich mich zurück erinnere, wie viele herrliche Flaschen ich damals vom 1987er gekauft und hemmungslos getrunken habe... Trotzdem der Mission bei Fassproben oft schon einen grossen Teil seiner Qualität zeigt, neige ich dazu, ihn ständig zu unterschätzen."
(René Gabriel - einflussreichster, deutschsprachiger Weinkritiker)

http://www.mission-haut-brion.com/




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Rotwein trocken
Weingut: Chateau La Mission Haut Brion
Klassifikation: Cru Classé des Graves
Jahrgang: 1986
Land: Frankreich
Anbauregion: Pessac-Léognan (Graves)
Rebsorten-Mix im Weinberg: 48% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot, 7% Cabernet Franc
Ausbau: 24 Monate in 100% neuen französischen Barriques, keine Filtration
Ertrag: 40-45 hl/ha
Rebfläche: 21 ha
Durchschnittliche Jahresproduktion: 6.000 - 6.250 Kisten
Boden: Flache Schicht von grobem Kies über einem mit Kalkstein vermischten Feinkies-Unterboden
Alkoholgehalt: 13,0 %
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2040
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: hochwertiger Naturkork
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung robertparker.com: 91 /100
Bewertung WeinWisser, René Gabriel: 19 /20
Bewertung Jahrgang: *****/*****
Grand Vin: Chateau La Mission Haut Brion
Zweitwein: La Chapelle de la Mission Haut Brion
Weißwein: La Mission Haut Brion Blanc
Hersteller/Erzeuger: Chateau La Mission Haut- Brion, 67,rue Peybouquey, 33400 Talence, Frankreich

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto):€ 289.00

Kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert.
Brutto-Literpreis: € 385.33



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.