ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
F.X Pichler Unendlich Riesling Smaragd 2013

75 cl

95+/100 PP

"Pichler's late harvested 2013 Riesling Smaragd Unendlich (German for unending, infinite, endless) opens with a clear, pure, precise and cool, mineral-fresh and aromatic white peach and fully ripe Riesling bouquet of great, yet not exaggerated, concentration. The wine is full-bodied, thrillingly mineral, tension-filled and elegant on the palate. This powerful, intense, highly complex and concentrated yet still fresh, precise and long-finishing Riesling elixir has a remarkable yet variety-typical racy acidity that structures and inspires. This is a great and potent Austrian Riesling tycoon. The wine is still extremely young and needs time to open up (better years than hours). However, its aging potential should be terrific."
(Stephan Reinhardt, robertparker.com)

97-99/100 Falstaff

"Helles Gelbgrün. Zart rauchig-würzig unterlegte gelbe Tropenfruchtanklänge, ein Hauch von Grapefruit, florale Nuancen, dunkle Mineralik. Komplex, engmaschig, feine gelbe Tropenfrucht, salziger Touch, elegant und anhaltend, von einer finessenreichen Säure getragen, bleibt minutenlange haften, großes Riesling-Kino."
(Peter Moser, Falstaff)

"Die Spielarten der Natur sind unendlich, aber jeder Weingarten gleicht einem Mikrokosmos, der das Leben und die Geschichte – auch die unserer Familie – widerspiegelt“. Die Idee, das Maximum von Terroir und Rebsorte auszureizen, war schon Jahre vor dem ersten „Unendlich“ lebendig. Mit dem Jahrgang 1998 wurde diese Vision erstmals Wirklichkeit. Unsere Leidenschaft liegt darin, einen Wein zu erzeugen der ein Erlebnis für die Sinne ist, ein Gesamtkunstwerk. Das Bühnenbild von Karl Friedrich Schinkel aus der Mozart-Oper „Die Zauberflöte“, dargestellt als Sternenhimmel auf blauem Grund – ein Symbol für kosmische Unendlichkeit, war uns Vorbild für diesen außergewöhnlichen Wein. Der Wein mit „unendlichem“ Abgang – das Bühnenbild als Sinnbild."
(Weingut F.X Pichler)

"F.X. Pichler is the Château Latour, Domaine de la Romanée Conti, Zind-Humbrecht, Sandrone and Helen Turley of the Wachau"
(Robert M. Parker, Jr.)




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Weißwein trocken
Weingut: F.X Pichler
Klassifikation: Smaragd
Jahrgang: 2013
Wein aus: Österreich
Anbauregion: Wachau
Lage: Großer Teil vom Loibner Berg und ein kleinerer Teil vom Kellerberg
Rebsorte: Riesling
Ausbau: Temperaturkontrollierter Stahltank, anschließend großes Holz
Boden: karger Urgesteinsboden mit Paragneis und erzhaltigem Gestein (Loibner Berg) und extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis, Glimmer, Schiefer und erzhaltigem Gestein (Kellerberg)
Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2042+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung robertparker.com: 95+ /100
Bewertung Falstaff: 97-99 /100
Bewertung Daniel Nussbaum: 98+ /100
Bewertung Jahrgang: ****-*****/*****
Abgefüllt von: Weingut F.X Pichler, Oberloiben 57, 3601 Dürnstein, Österreich

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto):€ 249.00

Kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert.
Brutto-Literpreis: € 332.00



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.