ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
Hirtzberger Singerriedel Riesling Smaragd 1999

Magnum (150 cl)

97-99/100 Achim Becker, wineterminator.com

"Der Singerriedel Riesling von Hirtzberger war mehrfach 2012 und 2013 immer noch erstaunlich frisch mit toller Frucht, reife Marille, sehr mineralisch, komplex, dicht, auch der sehr würzig, der weiße Pfeffer, lässt ihn fast als Grünen Veltliner erscheinen, mehr reife Boytritis als der Honivogl und gewaltige Fülle, sehr lang am Gaumen - 97/100. 2014 dann ein explosiver Hammerwein, der mit seiner unglaublich druckvollen Aromatik, der Mineralität und der großartigen Struktur Maßstäbe setzt, Wachau geht nicht besser - WT99."
(Achim Becker, winterminator.com)

"Der steil hinter unserem Gut ansteigende Singerriedel ist eine der besten Lagen der Wachau, der wir ganz besonderes Augenmerk schenken. Weil wir ihn einerseits seit über 20 Jahren durch Wiederaufbau von Steinterrassen nach alter Art Schritt für Schritt rekultivieren, und andererseits sein extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis, Glimmer, Schiefer und erzhaltigem Gestein eine einzigartige Grundlage für unseren großen Riesling Smaragd bietet."
(Weingut Hirtzberger)




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Weißwein trocken
Weingut: Hirtzberger
Klassifikation: Smaragd
Jahrgang: 1999
Wein aus: Österreich
Anbauregion: Wachau
Lage: Singerriedel
Rebsorte: Riesling
Ausbau: Stahltank / Großes Holz
Boden: Extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis, Glimmer, Schiefer und erzhaltigem Gestein
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2026+
Trinktemperatur: 10-12 °C
Flaschengröße: 750 cl
Bewertung Achim Becker: 97-99 /100
Bewertung Daniel Nussbaum: 96-99 /100
Bewertung Jahrgang: *****/*****
Abgefüllt von: Weingut Franz Hirtzberger, Kremserstraße 8, 3620 Spitz, Österreich

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto): € 359.00

Stückpreis (netto): € 301.68
Brutto-Literpreis: € 239.33



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.