ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
Marchesi Antinori Solaia 1990

75 cl

94/100 PP

"The 1990 Solaia is slightly more concentrated than the 1990 Tignanello, with a saturated purple color, and a classic, international nose of cassis, lead pencil, vanillin, and smoke. It is gorgeously rich, with a fat, unctuous texture, and a long, highly extracted finish. Well-balanced and already delicious, it remains unevolved and is potentially a 12-20 year wine. In the context of recent Solaias, I would rate it a worthy competitor to the other-worldly 1985. It is certainly much more opulent, with sweeter, jammier, richer fruit than the 1988 (most recently rated 88 points)."
(Robert M. Parker, Jr.)

93-97/100 Achim Becker

"Herausragend ist Solaia, der in diesem Sonnenjahr eine üppige, etwas kalifornisch anmutende Frucht mit großartiger Struktur und Länge verbindet. Seit 1995 stets recht euphorische Noten zwischen 93 und 97/100, zuletzt 2004 im Saittavini mit Montepeloso Winzer Fabio Chiarelotto – 94/100. Ein Wein, der noch etliche Jahre vor sich hat. 2016 dann so dicht, kräftig, so füllig, so üppig mit süßer Frucht, reichlich Minze und sogar einem Hauch Eukalyptus - WT96."
(Achim Becker, wineterminator.com)

"Die sorgfältig ausgelesenen Trauben der Einzellage Solaia sind eine der letzten, die geerntet werden (die Cabernet-Trauben ab dem 23. September, die Sangiovese-Trauben eine Woche später). Die Trauben wurden entrappt, sanft gepreßt und separat vinifiziert ­ nach neuen Methoden, die eine besonders schonende Verarbeitung gewährleisten: sie wurden in 50-hl-Gärbehältern aus Holz eingemaischt, die Trester wurden mehrmals untergetaucht, um die Ausbeute an Farbe und edlen Tanninen zu fördern, sowie dem Wein größere Komplexität zu verleihen. Die alkoholische Gärung dauerte für den Sangiovese 15 Tage, für den Cabernet 20 Tage, wobei die Temperatur nie 30°C überstieg. Die Weine kamen in neue Barriques aus französischer Eiche (Allier und Tronçais), in denen vor Jahresende auch die malolaktische Gärung (der biologische Säureabbau) vollendet wurde. Anschließend erfolgte eine sorgfältige Assemblage der verschiedenen Weine. Solaia wurde wieder in die gleichen Barriques gefüllt, in denen er dann ca. 14 Monate lang bis zur Abfüllung reifte. Es folgte eine Reifeperiode von mindestens 12 Monaten zur Verfeinerung in Flaschen, bevor der Wein zum Verkauf freigegeben wurde. Alkoholgehalt : 13,5% Vol."
(Marchesi Antinori)




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Rotwein trocken
Weingut: Marchesi Antinori
Klassifikation: Toscana IGT
Jahrgang: 1990
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Lage: Von der sonnigsten Ecke des Hügels von Tignanello. Aus den besten Trauben des besten Weinbergs.
Rebsorte: 75% Cabernet Sauvignon, 20% Sangiovese und 5% Cabernet Franc
Ausbau: Ca. 14 Monate in 100% neuen Barriques aus französischer Eiche (Allier und Tronçais), anschließend 12 Monate Flaschenreife, unfiltriert
Ertrag: ca. 20 hl/ha
Durchschnittliche Jahresproduktion: ca. 8.000 Kisten
Boden: Pliozäne, tendenziell magere und trockene Böden mit reichem Galestro- und Albereseskelett
Alkoholgehalt: 12,5 %
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: hochwertiger Naturkork
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung robertparker.com: 94 /100
Bewertung Achim Becker: 93-97 /100
Bewertung Daniel Nussbaum: 96 /100
Bewertung cellartracker im Ø: 93,8 /100
Bewertung Jahrgang: *****/*****
Hersteller/Erzeuger: Marchesi Antinori S.p.A., Piazza Antinori 3, IT 50123 Firenze

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto):€ 229.00

Kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert.
Brutto-Literpreis: € 305.33



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.