ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
Keller Westhofen Abtserde Riesling Großes Gewächs 2008

75 cl

95/100 PP

"Keller’s 2008 Westhofener Abtserde Riesling Grosses Gewachs – for considerable detail on whose terroir and history, consult my report in issue 185 – smells mysteriously musky in its evocation of narcissus, orchids, nut oils, and white truffle, which are accompanied by more predictable – even prosaic – but nonetheless lovely scents of pit fruits and citrus. Succulent, creamy, richly nutty and pit-fruited on the palate, it is saturated with the sort of diverse and in part ineffable intimations of things mineral as were encountered in the Hubacker. At the same time, there are tension and a sense of interplay as well as a sheer juicy generosity here reminiscent of the Kirchspiel. The finish is not only lusciously loaded with ripe white peach and piquant cardamom, white pepper, toasted almond, and lemon zest, but also as lip-smackingly saline as you are likely to encounter in any Riesling. Here is a union of intensity and elegance that I predict will stand the test of 12-15 years in bottle. Keller refers to the pristine transparency of a great Mosel Kabinett as “like glacial water,” and the same metaphor occurred to be in swallowing my first sip of 2008 Abtserde and of a very long day."
(David Schildknecht, robertparker.com)

94+/100 WT

"Ausnehmend gut gefiel mir 2012 auf Sylt in der großen Vertikale die Abtserde GG von Keller, ein rassiger, großer Wein mit glockenklarer Frucht, toller Struktur und fantastischen Anlagen, wir in ein paar Jahren sicher mal ein zweiter 2006er – 95+/100. Wirkte 2015 auf der Abtserde Vertikale aus der Magnum verschlossen und geradezu harmlos. Aber man spürte am Gaumen schon die gewaltige Substanz dieses Weines, der es sich zur Zeit in der Flasche gemütlich macht und einfach keinen Bock auf Verkostungen hat. Er braucht länger als andere 2008er und wird wohl in 5 Jahren mit Bravour wieder im Stile großer 2000er zurückkehren - WT91+. Überzeugt 2017 mit glockenklarer Frucht, intensiver Mineralität, präziser Struktur, enormem Tiefgang und unerhörter Brillianz. Zeigt noch längst nicht alles und hat genügend Substanz für 20+ weitere Jahre. Da kommen zu den heutigen WT94+ sicher noch 3-4 dazu."
(Achim Becker, wineterminator.com)

"Wenn ich nur einen einzigen Wein zeigen dürfte um zu beweisen, wie großartig trockener deutscher Riesling mit seiner einzigartigen Finesse und großen Mineralität schmecken kann, würde ich einen Keller-Riesling wählen. Diese phantastischen Weine sind die deutschen Montrachets – Man hat den Eindruck, dass sie immer noch ein bisschen besser werden."
(Jancis Robinson, Master of Wine, Financial Times)




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Weißwein trocken
Weingut: Keller
Klassifikation: Großes Gewächs
Jahrgang: 2008
Wein aus: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Lage: Abtserde
Rebsorte: 100% Riesling
Ausbau: Großes Holz, vergoren mit weinbergseigenen Hefen
Boden: Tonmergelboden mit Kalksteineinlagen
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2035+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung robertparker.com: 95 /100
Bewertung Achim Becker: 94+ /100
Bewertung Daniel Nussbaum: 97 /100
Bewertung Jahrgang: ****-*****/*****
Abgefüllt von: Weingut Keller, Bahnhofstraße 1, 67592 Flörsheim-Dalsheim

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto): € 298.00

Stückpreis (netto): € 250.42
Brutto-Literpreis: € 397.33



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.