ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
Chateau Léoville Poyferré 1993

75 cl

87/100 PP

"Leoville-Poyferre is making greater and greater efforts to push the quality level closer to that of its neighbor, Leoville-Las-Cases. The hiring of the famed oenologist, Michel Rolland, the beginning of malolactic fermentation in barrel (started in 1994), a stricter selection process, and the construction of a superb new cuverie are all signs that Leoville-Poyferre is set to emerge as one of the stars of the northern Medoc. Dark ruby/purple-colored, with sweet, perfumed, blackcurrant fruit, this wine offers a round, supple entry on the palate, medium body, ripe fruit, not a great deal of power or volume, but fine purity, some intriguing chocolate and smoky notes, and a velvety-textured, lush finish. A high percentage of Merlot was used in the final blend, a fact confirmed by this tasty, elegant wine."
(Robert M. Parker, Jr.)

Château Léoville-Poyferré (Saint-Julien)

Weinkenner in Bordeaux behaupten, Leoville Poyferre habe die besten Böden in ganz Saint Julien. Seit 1982 produziert dieses Chateau wieder Weine von beachtlichem Format. Didier Cuvelier, der Eigentümer und Manager des Gutes, steckte seit 1979 enorme Summen in Keller, Weinberge und Ausstattung. 1929 wurde das Gut von der Familie Cuvelier gekauft, der vormalige Besitzer, der Baron de Poyferre gab dem Gut seinen Namenszusatz. Cuvelier führte einen Zweitwein ein und engagierte den allseits bekannten Michel Rolland als Önologen. 80 von insgesamt 95 Hektar stehen unter Reben. 58% davon sind Cabernet Sauvignon, 31% Merlot, 2% Cabernet Franc und 9% Petit Verdot. Der Ausbau erfolgt in 80% neuen Barriques. Die eher moderne Ausrichtung der Weine trägt so auch deutlich Monsieur Rollands Handschrift. Er gilt unter Kennern als der Fachmann schlechthin, wenn es um das Assemblieren der Cuvée geht.

http://www.leoville-poyferre.fr




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Rotwein trocken
Weingut: Chateau Léoville Poyferré
Klassifikation: Deuxième Cru seit 1855
Jahrgang: 1993
Land: Frankreich
Anbauregion: Saint-Julien
Rebsorte: 58% Cabernet Sauvignon, 31% Merlot, 9% Petit Verdot, 2% Cabernet Franc
Ausbau: 22 Monate in 80% neuen französischen Barriques, Schönung, keine Filtration
Ertrag: 40-45 hl/ha
Rebfläche: 80 ha
Durchschnittliches Rebenalter: 30 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 21.000 Kisten
Boden: Dünne Kiesschicht mit sandigem Löss auf einem eisenhaltigen Unterboden mit Mergel und Kies
Alkoholgehalt: 12,5 %
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: hochwertiger Naturkork
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung robertparker.com: 87 /100
Bewertung Jahrgang: ***/*****
Grand Vin: Chateau Léoville Poyferré
Zweitwein: Moulin Riche
Hersteller/Erzeuger: Chateau Léoville Poyferré, 38 rue de St Julien 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto):€ 54.00

Kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert.
Brutto-Literpreis: € 72.00



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.