ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
Chateau Haut-Bailly 2001

75 cl

90/100 PP

"The deep ruby/purple-tinged 2001 Haut-Bailly reveals sweet, pure, elegant aromas of currants, toast, and cigar smoke. With wonderful sweetness, fine tannins, a delicate, nuanced personality, and a long, persistent finish, this well-made, impressive Pessac-Leognan will provide plenty of pleasure over the next 12-14 years."
(Robert M. Parker, Jr., robertparker.com)

18/20 René Gabriel

"Dunkles, tiefes Granat-Rubin. Ausladendes, warmes Bouquet, ein Hauch Dörrbananen, Pflaumen, Edelhölzer und eine herrliche Terroirsüsse, die mitschwingt. Im Gaumen ein Ausbund an Eleganz, Finesse und feinen, seidigen Tanninen, traumhaft balanciert, parfümiertes Cassis und wieder gebundene Holznoten im langen Finale, bleibt bis zum Schluss, so wie er es in der Nase verspricht; delikat, elegant, jedoch sehr aromatisch."
(René Gabriel, bxtotal.com)

Château Haut-Bailly

"Vor 200 Jahren blätterten Weinliebhaber mehr für einen Haut-Bailly hin als für einen Haut-Brion. Aus den 32 Hektar werden alljährlich etwa 8.500 Kisten eines typischen roten Graves-Weines mit einer Terroirexpression, wie sie nur ein Graves bieten kann, produziert. Ab dem Jahrgang 1999 gehört Haut Bailly wieder zu den allerbesten Chateau die Léognan zu bieten hat...und das ist nicht einfach! Kurioserweise wird auf Haut Bailly kein Weißwein erzeugt. Die Rebsorten verteilen sich zu 65% auf Cabernet Sauvignon, zu 25% auf Merlot und zu 10% auf Cabernet Franc. 50% aller Fässer werden alljährlich erneuert. Bei häufigen Besuchen auf diesem Weingut hat Veronique aber nie über Carmenère-Trauben auf Haut-Bailly gesprochen. Offensichtlich will sie dieses kleine Geheimnis gerne für sich behalten."

http://www.chateau-haut-bailly.com/




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Rotwein trocken
Weingut: Chateau Haut-Bailly
Klassifikation: Cru Classé des Graves
Jahrgang: 2001
Wein aus: Frankreich
Anbauregion: Pessac-Léognan
Rebsorte: 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 10% Cabernet Franc
Ausbau: 15 Monate in zu 50-60% neuen, französischen Barriques. Schönung, keine Filtration.
Ertrag: 40-45 hl/ha
Rebfläche: 32 ha
Durchschnittliches Rebenalter: 38 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 6.500 Kisten
Boden: Flache Schicht von grobem Kies über einem mit Kalkstein vermischten Feinkies-Unterboden
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2022+
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung robertparker.com: 90 /100
Bewertung WeinWisser, René Gabriel: 18 /20
Bewertung Daniel Nussbaum: 91 /100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Grand Vin: Chateau Haut-Bailly
Zweitwein: La Parde de Haut-Bailly
Drittwein: Pessac-Lèognan by Chateau Haut Bailly
Abgefüllt von: Château Haut-Bailly, 33850 Léognan, Frankreich

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto):€ 76.00

Kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert.
Brutto-Literpreis: € 101.33



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.