ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
Chateau Talbot 2000

75 cl

93/100 PP

"This was a strong performance (better than my original notes suggested) by the 2000 Talbot. Close to full maturity, it exhibits a dense ruby/plum/purple color in addition to a subtle herbaceousness intermixed with smoked meats, black currants, licorice, cedar, and foresty notes. Rich and full-bodied with light tannins, and a slightly richer, more savory, broader, deeper style than I remember, it should drink well for 10-15 years."
(Robert M. Parker, Jr., robertparker.com)

18/20 René Gabriel

"Dunkles Violett-Purpur, sehr dicht. Delikates, homogenes Bouquet, Black Currant, Rauch, Korinthen, Teer und viel Brombeeren. Eine der dichtesten und auch fruchtigsten Nasen unter den St. Juliens. Im Gaumen wiederum eine tolle, ausladende Aromatik, recht feine, reife Tannine, zeigt schon jetzt einen gewissen Schmelz, intensives Rückaroma. Endlich wieder einmal ein ganz, ganz grosser Talbot, der vielleicht gar noch zulegt. Gleicht stark dem 1982er! (18/20). 08: An einem Wine & Dine im Grand Hotel Doler. Eine absolute Granate und fast heute noch ein Kauf-Must. Leider gibt es in letzter Zeit nur wenige Talbot-Jahrgänge die sich wirklich zum Kaufen lohnen."
(René Gabriel, bxtotal.com)

Château Talbot (Saint-Julien)

Chateau Talbot ist als Nachbar von Gruaud Larose immer in dessen Schatten gestanden. Das tut es auch heute noch. Auf Talbot entstanden aber legendäre Weine wie der 82er und der 86er, die das Chateau berühmt machten. Auch der Jahrgang 1945 war ein unglaublicher Erfolg für das Gut. Mit ein Grund mag sein, daß beide Güter lange Zeit im Besitz von Cordier waren. Mittlerweile heißen die stolzen Inhaber aber Lorraine Rustmann und Nancy Bignon. Im Vergleich mit Gruaud Larose ist Talbot meist deutlich günstiger, oftmals aber ähnlich stark oder sogar überlegen. Es lohnt sich also, nach Talbot Ausschau zu halten. Die knapp 100 Hektar Rebflächen verteilen sich um das Chateau herum und bestehen aus nur einer einzigen Parzelle. Sie sind mit 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot und je 5 % Cabernet Franc und Petit Verdot bepflanzt. Die Jahresproduktion beträgt pro Jahr in etwa 50.000 Kisten.

http://www.chateau-talbot.com/




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Rotwein trocken
Weingut: Chateau Talbot
Klassifikation: Quatrième Cru seit 1855
Jahrgang: 2000
Wein aus: Frankreich
Anbauregion: Saint-Julien
Rebsorte: 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 5% Cabernet Franc und 5% Petit Verdot
Ausbau: 15-18 Monate in 40-50% neuen französischen Barriques, Schönung, leichte Filtration
Ertrag: 50 hl/ha
Rebfläche: 98 ha
Durchschnittliches Rebenalter: 35 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 25.000 Kisten (Grand Vin)
Boden: Dünne Kiesschicht mit sandigem Löss auf einem eisenhaltigen Unterboden mit Mergel und Kies
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2025
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung robertparker.com: 93 /100
Bewertung WeinWisser, René Gabriel: 18 /20
Bewertung Daniel Nussbaum: 92 /100
Bewertung Jahrgang: *****/*****
Grand Vin: Chateau Talbot
Zweitwein: Connétable de Talbot
Weißwein: Connétable de Talbot
Abgefüllt von: Château Talbot, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto):€ 84.00

Kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert.
Brutto-Literpreis: € 112.00



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.