ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
Chateau Lafite Rothschild 1996

75 cl

100/100 PP

"Tasted three times since bottling, the 1996 Lafite-Rothschild is unquestionably this renowned estate's greatest wine. As I indicated last year, only 38% of the crop was deemed grand enough to be put into the final blend, which is atypically high in Cabernet Sauvignon (83% Cabernet Sauvignon, 7% Cabernet Franc, 7% Merlot, and 3% Petit Verdot). This massive wine may be the biggest, largest-scaled Lafite I have ever tasted. It will require many years to come around, so I suspect all of us past the age of fifty might want to give serious consideration as to whether we should be laying away multiple cases of this wine. It is also the first Lafite-Rothschild to be put into a new engraved bottle (designed to prevent fraudulent imitations). The wine exhibits a thick-looking, ruby/purple color, and a knock-out nose of lead pencil, minerals, flowers, and black currant scents. Extremely powerful and full-bodied, with remarkable complexity for such a young wine, this huge Lafite is oozing with extract and richness, yet has managed to preserve its quintessentially elegant personality. This wine is even richer than it was prior to bottling. It should unquestionably last for 40-50 years. Anticipated maturity: 2012-2050. The wine of the vintage?"
(Robert M. Parker, Jr., robertparker.com)

20/20 René Gabriel

"Extrem reduktiv Bakelit, reife Pflaumen, viele Röstnoten im Untergrund zeigend, Zedernduft wie ein grosser Durcu (ohne den Wein abzuwerten). Im Gaumen unglaublich dicht, fleischig mit viel zukunftsträchtiger Substanz, noch nirgends – aber sehr präsent. Feiner als der 86er und doch irgendwie sein unsterblicher Nachfolger. Leider gibt es von diesem Wein unterschiedliche Abfüllungen. Die einen sind dumpf und weisen einen moderigen Schleier auf. Wir haben ihn aus zwei halben Flaschen verkostet. Beide waren identisch. Identisch legendär. Braucht noch mindestens 20 Jahre Flaschenreife. Geduld bringt Jahrhundertweinrosen. 1878, 1959, 1996! (20/20). 16: An einer Blindprobe auf Faugères war er für mich der Wein des Abends. (20/20)."
(René Gabriel, bxtotal.com)

1er cru classé, Pauillac
Die Qualität des Château Lafite Rothschild bedarf keiner näheren Vorstellung. Schon 1815 verlieh ihm Abraham Lawton höchste Ehren: „Er besitzt am meisten Eleganz und Delikatesse und hat den feinsten Körper der drei premiers crus" – eine Klassifizierung, die 1855 bestätigt wird. Um den alle Jahrgänge übergreifenden Charakter des Weines zu beschreiben, möchten wir das Wort eines versierten Weinliebhabers zitieren: „Ganz gleich welcher, alle Weine des Château Lafite duften nach Mandel und Veilchen!“

"Chateau Lafite Rothschild, das berühmteste aller Bordeaux-Weingüter, und sein Wein mit dem eleganten, kleinformatigen und vornehm zurückhaltenden Etikett ist zu einem Synonym für Reichtum, Ansehen, Achtung vor historischer Würde und bemerkenswert langlebige Weine geworden."
(Robert M. Parker, Jr.)




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Rotwein trocken
Weingut: Chateau Lafite Rothschild
Klassifikation: Premier Cru Classé seit 1855
Jahrgang: 1996
Wein aus: Frankreich
Anbauregion: Pauillac
Rebsorte: 80-95% Cabernet Sauvignon, 5-20% Merlot und 0-5% Cabernet Franc und Petit Verdot
Ausbau: 18-20 Monate in 100% neuen Barriques, Schönung, keine Filtration
Ertrag: 30-35 hl/ha
Rebfläche: 100 ha
Durchschnittliches Rebenalter: 45 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 17.500 Kisten
Boden: Tonhaltiger Boden mit hoher Kieselauflage
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2070+
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung robertparker.com: 100 /100
Bewertung WeinWisser, René Gabriel: 20 /20
Bewertung Allen Meadows: 98 /100
Bewertung Daniel Nussbaum: 98+ /100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Grand Vin: Chateau Lafite Rothschild
Zweitwein: Carruades de Lafite
Drittwein: Pauillac de Chateau Lafite
Abgefüllt von: Chateau Lafite Rothschild, 33250 Pauillac, Frankreich

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto):€ 789.00

Kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert.
Brutto-Literpreis: € 1,052.00



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.