ServicePreislisteAnkaufKontakt & AGBVersand Ihr Warenkorb 
F.X Pichler M Grüner Veltliner Reserve 2010

75 cl

95-97/100 Falstaff

"Saftige gelbe Tropenfrucht, reife Pfirsiche. Ungemein komplex, die 15 gr Restzucker sind sehr fein integriert, finessenreiche Säurestruktur, gelbe Fruchtanklänge, bleibt sehr lange haften, feine zitronige Nuancen, mineralische Anklänge, großes Zukunftspotenzial, etwas für viele Jahrzehnte."
(Peter Moser, Falstaff)

91+/100 PP

"An F. X. 2010 Riesling Reserve M reflects harvest in Loibenberg and Kellerberg of fruit partly desiccated and lightly botrytized (“though without spores,” Lucas Pichler emphasizes), and like one previous wine so-labeled (from 2001) this left behind residual sugar slightly in excess of that permissible for Smaragd. “It just gave up fermenting in January,” explains Pichler, “and I was not about to force it to go dry.” Bottled only a few days before I tasted it in mid-June, this richly-textured, ripely peachy, liqueur-like though nearly-dry Riesling contrasts markedly with its Unendlich counterpart, offering a rather opaque and static performance. Brown spices and honey hinting at noble rot along with fusil and alkaline mineral notes, add interest to a long, soothing finish. The Pichlers think this will be especially long-lived. I would certainly anticipate a strong showing over the next 10-12 years, and there may be more once the wine has recovered from bottling."
(David Schildknecht, robertparker.com)

"M steht für Monumental und ist die Bezeichnung für unseren Grünen Veltliner Smaragd® von außergewöhnlicher Komplexität und Konzentration. Erstmals ist ein 1991er Grüner Veltliner als "M" gekürt worden, der sich wie ein Denkmal eines Veltliners präsentierte, eben wie ein "Monument". In der Regel werden die Trauben für unseren "M" zwei bis drei Wochen später als unsere Lagenweine geerntet. Der "M" ist, je nach Jahrgang und Vegetationsverlauf zum Großteil aus Terrassen des Loibenbergs und einer Selektion der besten
Trauben aus mehreren, für uns sehr hochwertigen Lagen. Ein "M" ist immer ein mystischer Wein, mit Opulenz und konzentrierter Mineralik."
(Weingut F.X Pichler)

"F.X. Pichler is the Château Latour, Domaine de la Romanée Conti, Zind-Humbrecht, Sandrone and Helen Turley of the Wachau"
(Robert M. Parker, Jr.)




Abb. kann abweichen.
Genussdaten
Typ: Weißwein halbtrocken
Weingut: F.X Pichler
Jahrgang: 2010
Wein aus: Österreich
Anbauregion: Wachau
Lage: ca. 70% vom Loibner Berg und der Rest kommt aus dem Kellerberg oder anderen Top-Lagen
Rebsorte: 100% Grüner Veltliner
Ausbau: Temperaturkontrollierter Stahltank, anschließend großes Holz
Boden: karger Urgesteinsboden mit Paragneis und erzhaltigem Gestein (Loibner Berg) und extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis, Glimmer, Schiefer und erzhaltigem Gestein (Kellerberg)
Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Restzucker: 15 g/l
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2040+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Flaschengröße: 75 cl
Bewertung robertparker.com: 91+ /100
Bewertung Falstaff: 95-97 /100
Bewertung Daniel Nussbaum: 95+ /100
Bewertung Jahrgang: ****-*****/*****
Abgefüllt von: F.X Pichler, Oberloiben 57, 3601 Dürnstein, Österreich

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Stückpreis (brutto):€ 98.00

Kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert.
Brutto-Literpreis: € 130.67



Bitte die gewünschte Menge eintragen:  
  


zurück

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Ohne JavaScript können Sie diese Seite leider nicht benutzen. Bitte deaktivieren Sie Ihr NOSCRIPT-Plugin für diese Domain.